Zuchtstätte für die Hunderasse Berger de Picardie

 

Wir freuen uns über Ihren virtuellen Besuch unserer Zuchtstätte Du Troupeau Coquin (Zur Schlemenbande). Hier im Mühlenfelder Land nahe Hannover züchten wir mit Liebe und Leidenschaft die französische Hunderasse Berger de Picardie. Auf einer ehemaligen Kleinbauernstelle mit großem Garten, umgeben von Wald und Feldern, leben wir mit der Picard-Hündin Rumi de l'Avocat de la Tour, dem Picard-Rüden Ainé Du Troupeau Coquin (genannt Enne) aus unserem A-Wurf, der spanischen Gos d'Atura-Mix-Hündin Pelusa und unseren gefiederten Gefährten – einer gackernde Herde Hühner

 

Caillou - der Beginn einer Leidenschaft

Foto: Karsten Guhrmann

Caillou war unser erster Picard, unser Beschützer und Begleiter. In der Zeit, die wir mit ihm verbringen durften, zeigte uns Caillou seinen wundervollen Charakter: treu, aufmerksam, liebevoll, verspielt - und manchmal stur wie ein Esel. Ein echter Picard eben. Im Oktober 2013 mussten wir unseren geliebten Freund mit großer Trauer über die Regenbogenbrücke gehen lassen. Wir werden ihn nie vergessen.

 

 

Siebzehn junge Schelme verunsichern die Welt

Die Mutter unserer beiden Würfe von 2015 und 2016 ist die Picard-Hündin Echalote Du Bourdon Sauvage (genannt Smilla)Smillas wunderbare Eigenschaften wollten wir an neue Picard-Generationen weitergeben: Ihr blondes Zottelfell (in der Züchtersprache nennt sich die Farbe fauve-charbonnée), ihre haselnussbraunen Augen mit dem pfiffigen Blick, die perfekte Hundenase, die souveräne Körpersprache und nicht zuletzt ihre ungewöhnliche Freundlichkeit im Umgang mit Mensch und Tier.

 

Um gesunde Welpen mit einem angenehmen Wesen in die Welt zu setzen, haben wir uns bei der Suche nach den passenden Deckrüden sehr viel Mühe gegeben. Vater unseres A-Wurfes ist Cedric Le Charme De Picardie (Rufname Eddy), den B-Wurf hat Choucroot's Dobby (genannt Dobby) gezeugt. Selbstverständlich verbrachten die kleinen Picards ihre ersten acht bis neun Lebenswochen bei uns in einer liebevollen und familiären Atmosphäre - so dass sie rundum fit und fröhlich in ein hoffentlich erfülltes Hundeleben starten konnten.

 


Unser A-Wurf: Acht kleine Schelme

Unser B-Wurf: Neun kleine Schelme